Jugendfeuerwehr und Kindergruppenwettkampf 2015 in Schöntal - Bieringen

 

Der diesjährige Wettkampf der Jugendfeuerwehr Hohenlohe fand am 04./05.07.2015 in Bieringen statt. Bei Temperaturen um die 40 Grad fuhren wir bereits am Samstag, mit unserem Zelt und Feldbetten im Gepäck, nach Bieringen an das Sportgelände. Durch das frühe Eintreffen am Zeltplatz ergatterten wir den einzigen Schattenplatz auf dem Gelände. Nach dem Zeltaufbau konnten sich alle in der Jagst abkühlen.

Die Delegiertenversammlung stand wegen der Hitze unter dem Motto so kurz wie möglich.

 

Nach einer lauen Sommernacht bei ca. 24 Grad begannen nach dem Frühstück um 9 Uhr die Wettkämpfe der Jugendfeuerwehr. Bereits ab dem ersten Spiel konnte man dieses Jahr eine sehr gute Teamleistung unter unseren Jugendfeuerwehrlern erkennen. Trotz der Hitze gaben sie alles.

 

Um 10 Uhr war es dann auch für unsere neu gegründete Kindergruppe soweit.

Bei acht Spielen, leider ohne Wasserspiel, konnten sie ihr erlerntes der letzten zwei Monate unter Beweis stellen. Den Kindern haben die 2 Stunden „Wettkampf“ gegen die anderen Kindergruppen aus dem Hohenlohekreis sichtlich Spaß gemacht, obwohl auch ihnen die Hitze zu schaffen machte.

Bei der Siegerehrung der Kindergruppen die schon um 13 Uhr stattfand erreichten wir einen sehr guten sechsten Platz und nahmen einen kleinen Pokal, und jedes Kind eine Medaille, mit nach Hause.

Die Teilnehmer der Kindergruppe waren: Pia Karle, Leonie Leiser, Timo Amann, Marvin Schneider, Jule Leiser und Robin Klein.

 

Nach der Mittagspause und einer Abkühlung in der Jagst ging für unsere Großen der Wettkampf mit den restlichen neun Spielen weiter. Wie schon am Morgen kämpften die Jugendlichen gegen die starke Hitze mit einer super Teamleistung weiter. Um 16 Uhr war dann der Wettkampf auch für die Jugendfeuerwehren vorüber. Um die Wartezeit bis zur Siegerehrung zu verkürzen bauten wir unser Zelt und die Feldbetten ab und beluden den Anhänger. Nach dem Abbau war dann noch genügend Zeit für eine kleine Stärkung.

 

Die Teilnehmer der Jugendfeuerwehr: Francesco Müller, Jeremia Bott, Damaris Bott, Moritz Kokoska, Fabian Franz, Marko Hepp und Thomas Kreidemeier

 

Unsere Gastgeber aus Schöntal haben sich tolle Spiele einfallen lassen. Bei den Spielen standen nicht nur Kraft und Ausdauer sondern auch Geschick und Fingerfertigkeit im Vordergrund.

Ein Dank noch an die Feuerwehr Schöntal, dass wir die ganzen zwei Tage mit kostenlosem Wasser in rauer Menge versorgt wurden.

 

Um 17:30 Uhr begann dann die Siegerehrung. Auch Arnulf von Eyb war zum wiederholten Male Gast bei der Siegerehrung der Jugendfeuerwehren und sprach ein paar tolle Grußworte.

Als zweitbeste Mannschaft aus dem Jagsttal konnten wir einen sehr guten 8. Platz von

25 teilnehmenden Gruppen erkämpfen.

Gewonnen hat den Wettkampf die Jugendfeuerwehr Bretzfeld, herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle.

 

Es freut uns sehr, dass doch einige Zuschauer, trotz der großen Hitze, unserem Aufruf gefolgt sind um uns in Bieringen zu unterstützen.