Einsätze 2021

#06 02.04.2021 Alarm: 20:27 Uhr

VU B19 Richtung Rengershausen

 

Schwer verletzter Motorradfahrer nach Kollision mit Reh

 

Am Freitag, den 02.04.2021, gg. 20:23 Uhr, befuhren 2 Motorradfahrer die B19 von Rengershausen nach Dörzbach. Etwa 200 m nach dem Ortsende von Rengershausen querten 5 - 6 Rehe unmittelbar vor dem ersten Kradfahrer die Fahrbahn. Dieser konnte eine Kollision mit einem der Rehe nicht mehr vermeiden und prallte frontal mit diesem zusammen. Der Motorradfahrer wurde hierbei so schwer verletzt, dass er mittels eines Rettungshubschraubers in die Uniklinik nach Würzburg verbracht werden musste. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. Das Reh verendete an der Unfallstelle. (Quelle: Polizei Heilbronn)

#05 29.03.2021 Alarm: 18:43 Uhr

Unterstützung Führungsgruppe Jagsttal

 

Einsatzbericht der Feuerwehr Krautheim

#04 15.03.2021 Alarm: 14:30 Uhr

BMA Arnold Umformtechnik ausgelöst

Brandmeldeanlage hat durch starten eines LKW ausgelöst, kein eingreifen der Feuerwehr nötig

#03 11.03.2021 Alarm: 17:57 Uhr

Unklarer Geruch in Dachgeschosswohnung in Hohebach

Kommandant wurde per Telefon alarmiert. Kein weiteres eingreifen der Feuerwehr nötig.

#02 10.03.2021 Alarm: 08:18 Uhr

Türöffnung in Hohebach

Türöffnung war nicht nötig. Erstversorgung der Patientin bis Rettungsdienst eingetroffen.

#01 24.02.2021 Alarm:18:11 Uhr

Unterstüzung Rettungsdienst in Meßbach

Die Feuerwehr wurde zur Tragehilfe und zum ausleuchten der Unfallstelle angefordert.