Flugzeugabsturz Hohebach-Wendischenhof

29.07.2004

Alarmierung: 10:35 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

FF Dörzbach: LF16, TSF und TSF-W

FF Krautheim: VRW, RW2 und LF16

 

Ein Ultraleichtflugzeug ist in der Startphase abgestürzt und durch den Aufprall auf dem Boden hat es Feuer gefangen. Der Pilot konnte sich selbst aus dem brennenden Fluggerät befreien. Die Feuerwehr löschte das Flugzeug ab und sicherte die Unfallstelle.